Sie sind hier

Die ultimative First Aid Playlist für nervige Momente
Musik für Kinder (und Eltern)

Kinder haben ist ja schon etwas sehr schönes – besonders wenn es uns gelingt, über die schwarzen Momente des Elterndaseins hinweg zu sehen, in denen sich die zuckersüßen Zwerge urplötzlich in ausgewachsene Pestbeulen verwandeln. Da hilft manchmal nur Humor … und: gute Musik!


Super Nebeneffekt: Musik macht Kinder schlau! Zumindest ist erwiesen, dass Melodie und Rhythmus sowohl die kognitiven als auch die koordinativen Fähigkeiten fördert. 


Diese Playlist rettet bei schlechter Stimmung sowohl Kinder als auch Eltern über den Berg. Gute Laune garantiert! Zum teilen und weitergeben! 


Rumba Bumba Playlist für ausgelassene Momente (oder für solche, die ausgelassen werden sollen): 

 

Facebook icon
Google icon
Pinterest icon
LinkedIn icon
e-mail icon

Weitere Artikel zum Thema

Das Schneckentempo der Gleichberechtigung in Deutschland
Die durchschnittliche Elterngeldzeit der Väter nimmt erstaunlicherweise nicht zu. Die Statistiken zeigen, dass die Anzahl der Väter, die Gleichberechtigung bei der Kinderbetreung wollen, trotz Elterngeld nicht zunimmt, im Gegenteil.
Frühförderung - Was Kinder bestens fördert
Wie Frühförderung richtig geht, nichts kostet, keinen überfordert und 100% effektiv ist. Wir wollen alles was wirklich gut für unsere Kinder ist. Frühfördernd und „wirklich gut“, also die Entwicklung optimierend ist die richtige Mischung aus Spielen und Bewegung, am besten draußen und das Ganze am besten zusammen mit der Familie unter Wahrnehmung der eigenen Kompetenzzuwächse.
Über die Motivation der Mütter
Über Motivation im Arbeitskontext wurde viel geschrieben, ganze Dissertationen und Habilitationen wurden der Anschubkraft des in der Arbeitswelt arbeitenden Wesen zugedacht. Da soll einer was schaffen, dafür wird er gehegt, gepflegt und kompensiert. Indifferenzzonen wurden entdeckt, Incentive Reisen in jeden erdenklichen und vorzeigbaren Winkel der Erde organisiert, Dienstwagen- und Bürogrößen differenziert und Motivations- und Führungsmethoden in Seminaren verbreitet. Da können Mütter nur konsterniert bis lakonisch seufzen: Schöne neue Arbeitswelt.