Sie sind hier

Fehlermeldung

Warning: array_key_exists() expects parameter 2 to be array, null given in theme_image_formatter() (Zeile 605 von /var/www/html/www.weltderkinder.de/htdocs/web/modules/image/image.field.inc).

Artikel mit dem Begriff Fahrrad

Warum mit dem Fahrrad zur Schule
Die Schulwege sind länger geworden. Auf dem Land gibt es immer weniger Dorfschulen und auch in der Stadt schicken Eltern nicht mehr wie früher üblich ihr Kind auf die nahegelegene Schule. Heute spielen bei der Schulauswahl andere Kriterien als der kürzeste Schulweg eine Rolle.
Ein neuer Handwagen von Puky für Mamas
Kennst Du diese Situation: der Zwerg quengelt, Du trägst ihn auf der Hüfte, am Unterarm hängt (schneidend) eine Einkaufstasche, die Handtasche rutscht von der Schulter, der Hausschlüssel oder das Schlüsselloch wird nervös nestelnd mit der dritten Hand gesucht. Die Stimme Deines Kleinkindes erhebt sich in Trommelfell gefährdende Höhen, eine genervte Nachbarin schaut schon etwas länger herüber, ein leichter bis mittelschwerer Schweißausbruch kündigt sich an...
Bewegung an frischer Luft ist das A und O
Wir wollen alles was wirklich gut für unsere Kinder ist, möglichst frühfördernd und »wirklich gut«, also die Entwicklung optimierend. Genau dieses Ziel wird bei unseren Kindern am effektivsten durch spielerisch motivierte Bewegung erreicht. Am besten draußen und zusammen mit der Familie, so entsteht die besonders – Selbstwertgefühl stärkende – Wahrnehmung des eigenen Kompetenzzuwachses einfach so nebenbei …
Selber, selber, lachen ja die Kälber!
Selbstgemachte Geschenke sind gerade zur Zeit absolut in, nicht nur für Freundinnen und den Partner, auch Kinder nehmen durchaus wahr, wenn etwas mit viel Mühe selbst gemacht wurde. In DIY-Geschenken steckt besonders viel Liebe!
Das kommt nicht zurück. Das war schon immer da!
Ein ganz bestimmter Zauber trat stückchenweise wieder auf: Vor Jahren suchte ich eine Kitatasche für meine Tochter, als ich bei den Stoffreste veredelnden Schneiderinnen von »Glaube und Wahrheit« am Helmholtzplatz auf ein Stück verarbeitete Apfelbettwäsche aus den 70ern stieß …